[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
donkeyboard.net • Thema anzeigen - Laptop frisst CDs

Laptop frisst CDs

Alles über das Übertakten, Modifizieren, Kühlen und Erweitern der Hardware.
Erfahrungs-Austausch und Hilfe bei Problemen.

Moderatoren: MellowT, Aracon, Moderatoren

Laptop frisst CDs

Beitragvon iloalchemilla » Do 14. Jan 2010, 17:18

Hallo,

wir haben da ein weihnachts-neues Laptop von Toshiba...
und beim allerersten Einlegen der CD hat die liebe Tochter (13 Jahre) nicht richtig aufgepasst
und dann war unsere schöne Kaspersky-CD weg!
Ist einfach dringeblieben.

Wie man ein DELL öffnet, das war uns schon klar, aber ein Toshiba ist schon schwieriger..

Nun ist von einer netten Dame beim Media-Markt ruckizucki mit einem Spezial-Draht das Laufwerk entnommen worden,
CD rausgeholt "das passiert schonmal.. ts ts.." *grins* und Laptop inkl. CD wieder in die Tüte
und ab nach Hause.

Problem:
Die CD, die sie rausgeholt hat, ist nicht die vermisste von Kaspersky!!!!!
aaaargh!!!

Das Dumme ist, dass die 13-Jährige das garantiert noch öfter vermasseln wird. ...Und wir haben eine 15-Jährige, die sich dasselbe Laptop gekauft hat.

Au WEIA.
Kann mir bitte jemand sagen, wie man sich so einen Spezialdraht bastelt ???
Wir haben ja noch Garantie, und deshalb sollte die Operation am offenen Herzen (sprich CD-Laufwerk) nicht in so einer blutigen Sache enden...
Dann ist die Garantie weg.


Ich bitte um Hilfe... Gruß, ilona.
Benutzeravatar
iloalchemilla
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:32
Wohnort: Viersen

Beitragvon Laorent » Do 14. Jan 2010, 18:03

musst einfach mit ner aufgebogenen Büroklammer in das kleine Loch reindrücken, dann springt die Schublade raus und du kannst das Laufwerk von Hand öffnen ;)

Aber was ist denn nun mit der Kaspersky-CD?^^ Kann ja schlecht noch im Laufwerk stecken!?
Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genie definiert sich nur durch den Erfolg.
Laorent
Alter Esel
Alter Esel
 
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 21:45

Beitragvon RiderInTheSky » Do 14. Jan 2010, 18:51

Oder ists ein Slot-In Laufwerk?
Dann könnte die ganze Sache schon komplizierter werden.
Weil bei einer Schublade ists doch eigentlich unmöglich, 2 CDs gleichzeitig einzulegen...
Echte Männer tanzen nur, wenn jemand auf ihre Füße schießt!

- -
Benutzeravatar
RiderInTheSky
Alter Esel
Alter Esel
 
Beiträge: 1344
Registriert: Fr 2. Jan 2004, 20:37

Beitragvon Laorent » Do 14. Jan 2010, 19:28

gut, das würde die Sache dann wieder etwas ändern ^^
dann solltest du, wenn du deine Garantie nicht gefährden willst, noch mal den offiziellen Service aufsuchen!
Die Chance, mit so einem "selbstgebauten" Auswerfer, die verschollene sonstwie verklemmte CD raus zu bekommen, ist wohl sehr gering.
Alternativ halt das Laufwerk ausbauen und aufschrauben, i.d.R. keine schwierige Sache, aber Garantie halt weg, wenn man es dir nachweisen kann (Siegel gebrochen).
Da dein Laptop noch so neu ist, solltest erst mal die Gewährleistung in Anspruch nehmen, ansonsten bekommst Austauschlaufwerke für Notebooks auch schon recht günstig
Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genie definiert sich nur durch den Erfolg.
Laorent
Alter Esel
Alter Esel
 
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 21:45

Beitragvon Fred » Do 14. Jan 2010, 20:12

Habe jetzt nicht so die Erfahrung mit Laptops, aber eine CD komplett im Laptop versenken, dürfte doch fast unmöglich sein, oder?

@iloalchemilla
Verrate uns doch mal die genaue Bezeichnung des Laptops. Evtl. gibt's im Netz eine Anleitung für den Notauswurf des Laufwerks.
Benutzeravatar
Fred
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5588
Registriert: Mo 7. Jan 2002, 02:00
Wohnort: Bayern

Beitragvon Laorent » Do 14. Jan 2010, 22:23

Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genie definiert sich nur durch den Erfolg.
Laorent
Alter Esel
Alter Esel
 
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 21:45

Beitragvon iloalchemilla » Fr 15. Jan 2010, 08:47

Moin!

Dankedanke an Euch alle - Mensch, was seid Ihr flott hier in dem Forum!!

Aaalso, das war so:
Die CD wurde auf den "Schlitten" draufgelegt, aber nicht richtig auf den mittleren Haltekranz festgedrückt. Und dann versehentlich reingeschubst.
Das war so eine Aktion WIR-PACKEN-JETZT-ALLE-GESCHENKE-GLEICHZEITIG-AUS - und der Tisch war rappelvoll mit Geschenkpapier, Verpackungsstyropor, Kabeln, Akkus, Plätzchen und anderem Knös
... da muss irgendwas von dem ganzen Berg ins Rutschen gekommen sein und so hat sich der CD-Schlitten von alleine auf den Weg zurück nach innen gemacht.
Jedenfalls ist die Kaspersky-CD auf jeden Fall noch drin. Jaaa, es waren also zwei gleichzeitig in dem Laptop-Innenraum drin, und man konnte lockerflockig eine 3.CD ins Laufwerk einlegen und auch benutzen!!!

Es wurde mir gesagt, dass es da sehr wohl innen einige Hohlräume geben würde, in die CDs reinrutschen könnten...

Deshalb möchte ich das Laufwerk herausholen und den Lappie dann mal hochhalten und schütteln..

Leider kann ich Euch jetzt nicht sagen, wie das Laptop genau heißt, denn wir sind so eine zusammengewürfelte Familie, wo die Töchter woanders wohnen als der Vater, und ich bin die "Neue" und wohne noch ganz wo anders...
Die Info kann ich erst morgen oder übermorgen nachreichen.
Benutzeravatar
iloalchemilla
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:32
Wohnort: Viersen

Beitragvon RiderInTheSky » Fr 15. Jan 2010, 10:39

Ähm, noch mal kurz zum Verständnis:
Das CD-Laufwerk ist ein eigener, abgeschlossener Kasten. Eine CD, die dort eingelegt ist, kann da nicht raus und irgendwo im Laptop rumwandern.
Zudem sind Laptops so gebaut, das es keine Schlitze gibt, durch die eine ganze CD ins Gehäuseinnere kommen kann.
Es ist also ausgeschlossen, das sich die CD(s) "irgendwo" im Laptop befinden. Dein Schütteln wird also nichts bringen.
Dazu kommt, das die Laufwerke für Laptops ziemlich kompakt gebaut sind. Das sich da eine CD verstecken kann, glaub ich ja noch, bei zweien wirds schon schwieriger.
Bevor ihr jetzt das ganze Ding auseinander nehmt sucht doch bitte nochmal genau nach der vermissten CD.
Wenn du sagst, dass der ganze Tisch mit viel Zeug voll lag, dann ist die vielleicht auch zusammen mit dem Geschenkpapier und Verpackungsmaterial in den Müll gewandert.
Echte Männer tanzen nur, wenn jemand auf ihre Füße schießt!

- -
Benutzeravatar
RiderInTheSky
Alter Esel
Alter Esel
 
Beiträge: 1344
Registriert: Fr 2. Jan 2004, 20:37

Beitragvon Laorent » Fr 15. Jan 2010, 13:33

Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genie definiert sich nur durch den Erfolg.
Laorent
Alter Esel
Alter Esel
 
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 21:45

Beitragvon iloalchemilla » Fr 15. Jan 2010, 15:01

Viele Grüße, ilo.
Benutzeravatar
iloalchemilla
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:32
Wohnort: Viersen

Beitragvon Ignatz » Sa 16. Jan 2010, 22:49

Bild
Benutzeravatar
Ignatz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5721
Registriert: Mo 29. Apr 2002, 19:02
Wohnort: Hannover

Beitragvon gtneuss » Fr 22. Jan 2010, 08:54

Benutzeravatar
gtneuss
Esel Guru
Esel Guru
 
Beiträge: 3446
Registriert: So 5. Jan 2003, 22:09
Wohnort: Neuss

Beitragvon Ignatz » Fr 22. Jan 2010, 09:39

Bild
Benutzeravatar
Ignatz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5721
Registriert: Mo 29. Apr 2002, 19:02
Wohnort: Hannover


Zurück zu Hardware, Modding & Alles andere rund um den PC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron